Angebot Akutgeriatrie

Die Abteilung für Akutgeriatrie bietet ein spitalinternes Rehabilitationsangebot für geriatrische Patienten und umfasst bis zu sechs Plätze.

 

Für das Angebot geeignet sind multimorbide Betagte, bei denen durch einen frühen Rehabilitationsbeginn noch unter Spitalbedingungen, eine wesentliche Verbesserung der Selbstständigkeit zu erwarten ist. Ziel ist die direkte Rückkehr der Patienten nach Hause.

Die Aufnahme setzt eine hohe Therapiemotivation voraus – und die Fähigkeit, ein dichtes und intensives Therapieprogramm (Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie usw.) von mindestens zwei Wochen Dauer zu bewältigen.

Eine interdisziplinäre und standardisierte Abklärung der körperlichen und kognitiven Leistungsfähigkeit gestattet, die Therapien optimal auf den Patienten anzupassen.

Team

 

 

Porträt

Die Abteilung für Akutgeriatrie ermöglicht es geriatrisch-frührehabilitative Komplex-Behandlungen im Spital Uster durchzuführen und umfasst bis zu sechs Plätze. Das Angebot besteht seit 2012.

 

Das ärztliche Team der Akutgeriatrie – unter Leitung eines Geriaters – wird von einer spezifisch geriatrisch geschulten Pflegefachfrau unterstützt. Zusätzlich gehören Mitarbeitende der Physiotherapie, Sozialberatung, Ernährungsberatung und Logopädie zum Team.

Angestrebt ist auch die bessere Vernetzung aller beteiligten Akteure – also Spital, Hausärzte, Spitex sowie Pflegeheime. 

Kontakt

Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Tel.: +41 (0)44 911 12 82
Fax: +41 (0)44 911 13 60

 

Postanschrift  
Spital Uster  
Medizinische Klinik  
Oberarztsekretariat  
Brunnenstrasse 42  
8610 Uster